satz

Dämmung

Die Nutzung natürlicher Dämmstoffe wie Hanfmatten, Schafwolle oder Holzfasermatten schonen die Umwelt und erzeugen ein natürliches Wohnraumklima. Diese Dämmstoffe können besser Luftfeuchtigkeit aufnehmen und nach außen abgeben, so dass man auf dampfdichte Folien verzichten kann. Die Luftfeuchtigkeit kann so deutlich besser reguliert werden. Gerade Menschen mit Atemwegserkrankungen empfinden dieses Klima als angenehm.